Büroeinheit in Recklinghausen!

Eckdaten

Baujahr1990
Bürofläche1055 m²
ZustandNach Vereinbarung
Gewerbefläche1055 m²
Gesamtfläche1055 m²

Immobilie

Die in den 1987er und 1989/90er Jahren auf Pfahlgründungen errichtete Speditions- und Logistikimmobilie wurde in Fertigbauweise mit Stahl-beton-Sand-wich-Bauteilen gebaut, das Dach ist mit verzinkten und gedämmten Trapezblechen gedeckt. Angegliederte Büroeinheiten und Hallenbüroflächen verfügen über einen normalen Bürostandard. Das gesamte Grundstück von ca. 34.700 m² ist eingefriedet und die Zufahrt mittels Schranke und Pförtnerhaus reguliert. Der ca. 200 m lange Gleisanschluss kann bei Bedarf wieder reaktiviert werden.

Lage

Nordrhein-Westfalen (NRW) ist mit mehr als 600.000 Beschäftigten in der Logistikbranche das wirtschaftliche und logistische Herz Deutschlands und bietet in allen Bereichen der Logistik angepasste Lösungen. Viele Neuerungen aus der Logistikforschung und -entwicklung finden ihren Ursprung in NRW. Über das dichteste Verkehrsnetz sowie der größten Wasserstraße Europas, dem Rhein, sind Sie mit den wichtigsten westeuropäischen Seehäfen verbunden. Ebenso sind die Flughäfen Düsseldorf International, Dortmund und Köln-Bonn in kürzester Zeit erreichbar. Mit den angrenzenden Bundesländern als auch den Beneluxländern haben Sie dauerhaften Zugriff auf einen knapp 46 Mio. Einwohner starken Verbraucher- markt. Diese Vorteile haben viele der führenden Logistiker Deutschlands bereits heute erkannt. Das Objekt liegt direkt an der A2 nähe der Trabrennbahn.


OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Sonstiges

Energieausweis: Der Energieausweis ist beantragt und wird bei der Besichtigung vorgelegt. Mietkonditionen: Die genauen Konditionen und m²-Angaben ergeben sich aus der Vertragslaufzeit und den ggf. noch zu tätigenden Anpassungen und Umbaumaßnahmen. Alle Mieten verstehen sich zzgl. Nebenkosten und MwSt. in gesetzlicher Höhe von derzeit 19%. Gerne würden wir Ihnen die entsprechenden Möglichkeiten im Rahmen eines persönlichen Gespräches erläutern. Provisionen: Bei Zustandekommen eines Mietvertrages erhalten wir vom Mieter eine Provision, die sich nach der Vertragslaufzeit richtet: bei Verträgen bis zu 5 Jahren: 3,0 Nettomonatsmieten, bei Verträgen ab 5 Jahren: 3,5 Nettomonatsmieten, bei Verträgen ab 10 Jahren: 4,0 Nettomonatsmieten. Als Nettomonatsmiete gilt die durchschnittliche Nettomonatsmiete aus der gesamten Vertragslaufzeit. Bei Zustandekommen eines Kaufvertrages erhalten wir vom Käufer eine Provision, die sich nach dem beurkundeten Gesamtkaufpreis richtet: Bis zu einem Kaufpreis von EUR 5,0 Mio. 4,0 %, über EUR 5,0 Mio. 3,0 % und über EUR 20,0 Mio. 2,5 %. Die angegebenen Werte verstehen sich zzgl. gesetzlich geltender MwSt. Diese Provision ist verdient und fällig mit Zustandekommen des Miet- oder Kaufvertrages. Exposéangaben: Wir bitten um Beachtung, dass wir die Angaben in diesem Exposé vom Vermieter/Verkäufer erhalten haben und hierfür keine Haftung übernehmen können. Bei den Flächengrößen handelt es sich um ca-Angaben.