Speditions- & Logistikhallen im Gewerbepark Rastatt

Eckdaten

ZustandModernisiert
Grundstück45000 m²
Gewerbefläche27245.25 m²
Gesamtfläche27245.25 m²

Immobilie

Der Gewerbepark Rastatt (GWP) besteht aus 5 Abschnitten, die Gebäude des GWP I-III wurden Ende der 90er Jahre in hochwertiger Ausführung errichtet. Alle Hallendächer verfügen über Tageslichtbänder und sind beheizbar. Die integrierten Büroflächen sind separat beheiz-, und auf Wunsch auch klimatisiert. Bei diesem Objekt handelt es sich um 5 Speditions- & Logistikhallen. Neben den 5 Hallen besteht die Möglichkeit, bis zu 2 Bürogeschosse abschnittsweise zu integrieren. Je Halle sind 2 Büroetagen mit bis zu ca. 2.000 m² Mietfläche vorgesehen. Die Berücksichtigung dieser Flächen erfolgt nach Bedarf des Mieters.

Lage

Der Gewerbepark Rastatt ist von der Autobahnausfahrt direkt über die K 3716 zu erreichen. Direkt an der BAB 5 - Ausfahrt Rastatt-Nord! Der Standort liegt verkehrstechnisch sehr gut angebunden. Im direkten Umfeld befinden sich nahmhafte Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Die BAB 5 befindet sich in ca. 1,5 km Entfernung. Zudem besteht ein guter Anschluss zu den Bundesstraße 462 und 3. Richtung Norden ist die Stadt Karlsruhe nach etwa 20 Fahrminuten zu erreichen. Es bestehen gute Anbindungen an den ÖPNV.


OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Ausstattung

Ausstattung - Sektionaltore auf Rampenhöhe mit elektrischen Überladebrücken - ebenerdige Rolltore - ca. 13,00 m Hallenhöhe - Sprinkleranlage - RWA / BMA - Heizung - Kraftstrom - Büro- und Sozialflächen nach Mieterwünschen

Sonstiges

Energieausweis: Der Energieausweis ist beantragt und wird bei der Besichtigung vorgelegt. Mietkonditionen: Die genauen Konditionen und m²-Angaben ergeben sich aus der Vertragslaufzeit und den ggf. noch zu tätigenden Anpassungen und Umbaumaßnahmen. Alle Mieten verstehen sich zzgl. Nebenkosten und MwSt. in gesetzlicher Höhe von derzeit 19%. Gerne würden wir Ihnen die entsprechenden Möglichkeiten im Rahmen eines persönlichen Gespräches erläutern. Provisionen: Bei Zustandekommen eines Mietvertrages erhalten wir vom Mieter eine Provision, die sich nach der Vertragslaufzeit richtet: bei Verträgen bis zu 5 Jahren: 3,0 Nettomonatsmieten, bei Verträgen ab 5 Jahren: 3,5 Nettomonatsmieten, bei Verträgen ab 10 Jahren: 4,0 Nettomonatsmieten. Als Nettomonatsmiete gilt die durchschnittliche Nettomonatsmiete aus der gesamten Vertragslaufzeit. Bei Zustandekommen eines Kaufvertrages erhalten wir vom Käufer eine Provision, die sich nach dem beurkundeten Gesamtkaufpreis richtet: Bis zu einem Kaufpreis von EUR 5,0 Mio. 4,0 %, über EUR 5,0 Mio. 3,0 % und über EUR 20,0 Mio. 2,5 %. Die angegebenen Werte verstehen sich zzgl. gesetzlich geltender MwSt. Diese Provision ist verdient und fällig mit Zustandekommen des Miet- oder Kaufvertrages. Exposéangaben: Wir bitten um Beachtung, dass wir die Angaben in diesem Exposé vom Vermieter/Verkäufer erhalten haben und hierfür keine Haftung übernehmen können. Bei den Flächengrößen handelt es sich um ca-Angaben.