Elitäres Bürogebäude mit Freiflächen

Eckdaten

Baujahr1995
Bürofläche2300 m²
Minimale Teilfäche250 m²
ZustandGepflegt
Gewerbefläche2300 m²
Gesamtfläche2300 m²

Immobilie

Der gesamte Gebäudekomplex ist in drei Bauteile gegliedert. Es besteht aus zwei großen Lagerhallen mit jeweils 4 Quadranten und einer Gesamtfläche von in Halle 1 mit ca. 6.112 inkl. Büro-und Sozialflächen und ca. 5.100 m² in Halle 2, die durch einen Mittelbau mit ca. 2.300 m² verbunden werden. Durch die moderne und großzügige Architektur wird der Gebäudekomplex zum Highlight des Gewerbegebietes und fügt sich nicht nur optimal in die Umgebung mit ein sondern wertet das umliegende Carré auf.Der Mittelbau erhebt sich zwischen den Hallen mit 5 Büroetagen und liegt direkt gegenüber der ankommenden Straße und ist somit gut sichtbar. Vor den Hallenteilen sind die Stellplätze angeordnet.

Lage

Pfungstadt liegt zwischen den florierenden Wirtschaftsregionen Rhein-Main und Rhein-Neckar. Die Immobilie profitiert sehr stark von der ausgezeichneten Lage und der hervorragenden Infrastruktur. Die Werner-von-Siemens-Straße verbindet die A67 und A5. Das benachbarte Darmstadt ist fünf Kilometer und Frankfurt 30 Kilometer entfernt. Die verkehrende Buslinie und der Bahnhof in Pfungstadt sichern eine gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr. Pfungstadt zeichnet sich durch die gute Verkehrsanbindung und die zentrale Lage direkt an den Autobahnen A67 und A5 aus. Die vorgenannten Metropolregionen sind innerhalb von 35 Minuten erreichbar.


OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Ausstattung

Ausreichende Büro- und Sozialflächen mit Kantinenfläche und Dachterrasse.

Sonstiges

Energieausweis: Der Energieausweis ist beantragt und wird bei der Besichtigung vorgelegt. Mietkonditionen: Die genauen Konditionen und m²-Angaben ergeben sich aus der Vertragslaufzeit und den ggf. noch zu tätigenden Anpassungen und Umbaumaßnahmen. Alle Mieten verstehen sich zzgl. Nebenkosten und MwSt. in gesetzlicher Höhe von derzeit 19%. Gerne würden wir Ihnen die entsprechenden Möglichkeiten im Rahmen eines persönlichen Gespräches erläutern. Provisionen: Bei Zustandekommen eines Mietvertrages erhalten wir vom Mieter eine Provision, die sich nach der Vertragslaufzeit richtet: bei Verträgen bis zu 5 Jahren: 3,0 Nettomonatsmieten, bei Verträgen ab 5 Jahren: 3,5 Nettomonatsmieten, bei Verträgen ab 10 Jahren: 4,0 Nettomonatsmieten. Als Nettomonatsmiete gilt die durchschnittliche Nettomonatsmiete aus der gesamten Vertragslaufzeit. Bei Zustandekommen eines Kaufvertrages erhalten wir vom Käufer eine Provision, die sich nach dem beurkundeten Gesamtkaufpreis richtet: Bis zu einem Kaufpreis von EUR 5,0 Mio. 4,0 %, über EUR 5,0 Mio. 3,0 % und über EUR 20,0 Mio. 2,5 %. Die angegebenen Werte verstehen sich zzgl. gesetzlich geltender MwSt. Diese Provision ist verdient und fällig mit Zustandekommen des Miet- oder Kaufvertrages. Exposéangaben: Wir bitten um Beachtung, dass wir die Angaben in diesem Exposé vom Vermieter/Verkäufer erhalten haben und hierfür keine Haftung übernehmen können. Bei den Flächengrößen handelt es sich um ca-Angaben.