Neubauhalle in Top-Lage von Nürnberg!

Eckdaten

Baujahr2022
Zustandprojektiert
Rampevorhanden
Grundstück9000 m²
Gewerbefläche5000 m²

Immobilie

Bei der hier angebotenen Fläche handelt es sich um eine projektierte Halle für Logistik und Produktion mit Büroflächen. Die Halle wird in Absprache und nach Kundenwünschen errichtet. Der Mietzins richtet sich nach den Ausstattungswünschen des Mieters sowie der Mietdauer.

Lage

Nürnberg ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern. Mit derzeit 495.121 Einwohnern ist sie die zweitgrößte Stadt Bayerns und bildet zusammen mit ihren Nachbarstädten Fürth, Erlangen und Schwabach ein Ballungsgebiet, in dem etwa 1,2 Millionen Menschen leben und welches sowohl das wirtschaftliche als auch das kulturelle Zentrum der Metropolregion Nürnberg mit 3,5 Millionen Einwohnern sowie Frankens ist. Über Standortkompetenzen verfügt Nürnberg insbesondere in den Bereichen Kommunikationstechnik, Marktforschung, Druck, Energie und Leistungselektronik sowie Verkehr und Logistik. Über das dichteste Verkehrsnetz sowie die Wasserstraßen Regnizt und Eurokanal ist Nürnberg auch mit den wichtigsten europäischen Binnen- und Seehäfen verbunden. Ebenso ist der Flughafen Nürnberg in kürzester Zeit erreichbar. Die Liegenschaft befindet sich in Nürnberg Leyh, direkt am BAB Anschlussstelle Nürnberg/Fürth in einem Gewerbegebiet. Das Grundstück liegt verkehrsgünstig in einer der Top-Lagen Nürnbergs, im Nordwesten der Stadt. Es besteht eine direkte Autobahnanbindung an die A73, die kurze Anschlusswege an die Autobahnen A3, A6 und A9 ermöglicht.


OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Sonstiges

Energieausweis: Der Energieausweis ist beantragt und wird bei der Besichtigung vorgelegt. Mietkonditionen: Die genauen Konditionen und m²-Angaben ergeben sich aus der Vertragslaufzeit und den ggf. noch zu tätigenden Anpassungen und Umbaumaßnahmen. Alle Mieten verstehen sich zzgl. Nebenkosten und MwSt. in gesetzlicher Höhe von derzeit 19%. Gerne würden wir Ihnen die entsprechenden Möglichkeiten im Rahmen eines persönlichen Gespräches erläutern. Provisionen: Bei Zustandekommen eines Mietvertrages erhalten wir vom Mieter eine Provision, die sich nach der Vertragslaufzeit richtet: bei Verträgen bis zu 5 Jahren: 3,0 Nettomonatsmieten, bei Verträgen ab 5 Jahren: 3,5 Nettomonatsmieten, bei Verträgen ab 10 Jahren: 4,0 Nettomonatsmieten. Als Nettomonatsmiete gilt die durchschnittliche Nettomonatsmiete aus der gesamten Vertragslaufzeit. Bei Zustandekommen eines Kaufvertrages erhalten wir vom Käufer eine Provision, die sich nach dem beurkundeten Gesamtkaufpreis richtet: Bis zu einem Kaufpreis von EUR 5,0 Mio. 4,0 %, über EUR 5,0 Mio. 3,0 % und über EUR 20,0 Mio. 2,5 %. Die angegebenen Werte verstehen sich zzgl. gesetzlich geltender MwSt. Diese Provision ist verdient und fällig mit Zustandekommen des Miet- oder Kaufvertrages. Exposéangaben: Wir bitten um Beachtung, dass wir die Angaben in diesem Exposé vom Vermieter/Verkäufer erhalten haben und hierfür keine Haftung übernehmen können. Bei den Flächengrößen handelt es sich um ca-Angaben.