Produktionshallen in bester Lage von Essen!

Eckdaten

Kaltmiete1 €
Grundstück81000 m²
Gewerbefläche9856 m²
Gesamtfläche9856 m²

Immobilie

Das Objekt befindet sich direkt an dem neu entstehenden Stadtquartier Essen 51 mit hervorragender Anbindung an die A 42 und im Umfeld überregional bekannter Unternehmen. Vier Autobahnen verbinden Essen mit den wichtigen Verkehrsachsen. Im Norden ist Essen an die A 42, in der Innenstadt an die A 40 und im Süden an die A 44 und die A 52 angeschlossen. Die Produktionshallen sind mit Kranbahnen und ebenerdigen Toren ausgestattet. Das Verwaltungsgebäude verfügt über 6 Geschosse, die an das zentrale Kommunikationszentrum angebunden und mit einem Personen- und Lasten-Aufzug zu erreichen sind. Innerhalb jeder Etage befinden sich Besprechungsräumen, sanitäre Anlagen sowie Teeküchen. Die Büroflächen sind auch für Firmen geeignet, die keine Hallen oder zusätzliche Lager oder Freiflächen benötigen. Die ca. 166 PKW-Stellplätze bieten genug Platz für Mitarbeiter und Kunden.

Lage

Nordrhein-Westfalen (NRW) ist mit ca. 18 Mio. Einwohnern das bevölkerungsreichste Bundesland in Deutschland. Über das dichteste Verkehrsnetz und eine moderne Infrastruktur sind Sie auch mit überregionalen Zielen hervorragend angebunden. Ebenso sind die Flughäfen Düsseldorf, Dortmund und Köln-Bonn in kurzer Zeit erreichbar. Mit den angrenzenden Bundesländern als auch den Beneluxländern fällt Essen in ein Einzugsgebiet mit knapp 46 Millionen Einwohnern - ein zentraler Standort im größtem europäischen Ballungsraum.


OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Ausstattung

Kranbahnen

Sonstiges

Energieausweis: Der Energieausweis ist beantragt und wird bei der Besichtigung vorgelegt. Mietkonditionen: Die genauen Konditionen und m²-Angaben ergeben sich aus der Vertragslaufzeit und den ggf. noch zu tätigenden Anpassungen und Umbaumaßnahmen. Alle Mieten verstehen sich zzgl. Nebenkosten und MwSt. in gesetzlicher Höhe von derzeit 19%. Gerne würden wir Ihnen die entsprechenden Möglichkeiten im Rahmen eines persönlichen Gespräches erläutern. Provisionen: Bei Zustandekommen eines Mietvertrages erhalten wir vom Mieter eine Provision, die sich nach der Vertragslaufzeit richtet: bei Verträgen bis zu 5 Jahren: 3,0 Nettomonatsmieten, bei Verträgen ab 5 Jahren: 3,5 Nettomonatsmieten, bei Verträgen ab 10 Jahren: 4,0 Nettomonatsmieten. Als Nettomonatsmiete gilt die durchschnittliche Nettomonatsmiete aus der gesamten Vertragslaufzeit. Bei Zustandekommen eines Kaufvertrages erhalten wir vom Käufer eine Provision, die sich nach dem beurkundeten Gesamtkaufpreis richtet: Bis zu einem Kaufpreis von EUR 5,0 Mio. 4,0 %, über EUR 5,0 Mio. 3,0 % und über EUR 20,0 Mio. 2,5 %. Die angegebenen Werte verstehen sich zzgl. gesetzlich geltender MwSt. Diese Provision ist verdient und fällig mit Zustandekommen des Miet- oder Kaufvertrages. Exposéangaben: Wir bitten um Beachtung, dass wir die Angaben in diesem Exposé vom Vermieter/Verkäufer erhalten haben und hierfür keine Haftung übernehmen können. Bei den Flächengrößen handelt es sich um ca-Angaben.