Repräsentative Büroräumlichkeiten in histroischem Gebäude!

Eckdaten

Baujahr1905
Bürofläche1463.44 m²
Minimale Teilfäche101.63 m²
Etage1
ZustandNach Vereinbarung
Gewerbefläche1613.44 m²
Gesamtfläche1613.44 m²

Immobilie

Das Wohn-und Geschäftshaus befindet sich in zentraler und verkehrsgünstiger Lage von Detmold, gegenüber des Hauptbahnhofes. Das Objekt wurde 1905 erbaut und über die Jahre gepflegt sowie teilsaniert. Die Einheit kann nach Ihren persönlichen Vorstellungen und Wünschen umgebaut werden. Die Bahnhofstraße 3-4 verfügt über ca. 1463,44 m² Bürofläche. Diese verteien sich auf drei Gebäude sowie die Ebenen Erdgeschoss bis 2.Obergeschoss. Eine Anmietung von einzelnen Flächen ist problemlos möglich. Stellplätze sowie Lagermöglichkeiten können nach Bedarf angemietet werden. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht und vereinbaren Sie ihren individuellen Besichtigungstermin!

Lage

Das Gebäude der Bahnhoifstraße wurde um das Jahr 1905 erbaut und liegt in unmittelbarer Nähe zum Detmolder Hauptbahnhof, der bereits seit 1880 existiert. In unmittelbarer Nähe zum Objekt liegt der zentrale Ortskern, das Schloss Detmold, der Palaisgarten und das Klinikum Lippe. Die günstige Lage des Objektes bietet eine optimale Nahversorgung sowie eine exzellente Verkehrsanbindung.


OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Sonstiges

Energieausweis: Der Energieausweis ist beantragt und wird bei der Besichtigung vorgelegt. Mietkonditionen: Die genauen Konditionen und m²-Angaben ergeben sich aus der Vertragslaufzeit und den ggf. noch zu tätigenden Anpassungen und Umbaumaßnahmen. Alle Mieten verstehen sich zzgl. Nebenkosten und MwSt. in gesetzlicher Höhe von derzeit 19%. Gerne würden wir Ihnen die entsprechenden Möglichkeiten im Rahmen eines persönlichen Gespräches erläutern. Provisionen: Bei Zustandekommen eines Mietvertrages erhalten wir vom Mieter eine Provision, die sich nach der Vertragslaufzeit richtet: bei Verträgen bis zu 5 Jahren: 3,0 Nettomonatsmieten, bei Verträgen ab 5 Jahren: 3,5 Nettomonatsmieten, bei Verträgen ab 10 Jahren: 4,0 Nettomonatsmieten. Als Nettomonatsmiete gilt die durchschnittliche Nettomonatsmiete aus der gesamten Vertragslaufzeit. Bei Zustandekommen eines Kaufvertrages erhalten wir vom Käufer eine Provision, die sich nach dem beurkundeten Gesamtkaufpreis richtet: Bis zu einem Kaufpreis von EUR 5,0 Mio. 4,0 %, über EUR 5,0 Mio. 3,0 % und über EUR 20,0 Mio. 2,5 %. Die angegebenen Werte verstehen sich zzgl. gesetzlich geltender MwSt. Diese Provision ist verdient und fällig mit Zustandekommen des Miet- oder Kaufvertrages. Exposéangaben: Wir bitten um Beachtung, dass wir die Angaben in diesem Exposé vom Vermieter/Verkäufer erhalten haben und hierfür keine Haftung übernehmen können. Bei den Flächengrößen handelt es sich um ca-Angaben.